Jahres - Beiträge

Hier finden Sie alle Beiträge eines Kalenderjahres.

2016

2015

Aktuelle Projekte

 

bei Bernsau web large

Hier finden Sie alles zum aktuellen Projekt Ruine Bernsau

mehr...


Wanderungen
in der Nähe des Zentralortes Overath
mit
heimatkundlichen und touristischen
Informationen




Herausgeber:
Heimat- und Bürgerverein Overath gegr. 1883

Diese Initiative wird unterstützt durch:
Stadt Overath
Stadtmarketing OVplus. eV
Sauerländischer Gebirgsverein eV
und
die nebenstehenden Unterstützer unseres Vereins

Verfasser:
Eberhardt Dommer



Vorwort


Dieses touristische Angebot wendet sich an alle Besucher, die Overath und seine nähere Umgebung touristisch erfahren möchten. Gleichzeitig soll hiermit für unsere Stadt geworben werden.

Overath liegt im landschaftlich schönen Aggertal, umgeben von den Bergen, Wäldern und Wiesen des Bergischen Landes, in der weiteren Umgebung der Großstadt Köln.
Overath ist in nur etwas mehr als einer halben Stunde von Köln aus per Citybahn erreichbar und bietet für den Kurzurlaub oder Wochenendausflug eine attraktive Gelegenheit. Ohne eine Fahrt ins Blaue riskieren zu müssen, kann der Besucher hier die landschaftliche Schönheit des Bergischen Landes und seiner Kultur entdecken.

Alle hier beschriebenen Spaziergänge und Wanderstrecken beginnen und enden am Bahnhof Overath. Für Besucher, die mit dem Auto anreisen möchten, steht der großen Parkplatz (P+R) südlich vom Bahnhof Overath zur Verfügung.

Klicken Sie in der nebenstehenden Navigationsleiste auf "Wandern in Overath" und wählen einen der vier Wanderwege - dann öffnet sich die entsprechende Wanderkarte mit Beschreibung.

Die beschriebenen Strecken verlaufen größtenteils auf vorhandenen Wanderwegen, teilweise auf land- und forstwirtschaftlichen Wegen - sie können auch schon mal stellenweise nass sein und erfordern in jedem Falle festes Schuhwerk.
Die Länge der Wege beträgt zwischen 6 und 10 km, d.h. man kann sie in 2 bis 3 Stunden ohne große Anstrengung bewältigen.

Die Strecken sind ausführlich beschrieben worden, außerdem wird der Streckenverlauf anhand einer topographischen Karte gezeigt. Wenn Sie sich also die gewünschte Strecke ausdrucken, sind Sie bestens für Ihre Wanderung gerüstet.
Sie können aber auch unentgeltliche Faltblätter mit Wegebeschreibung und Karte in der Overather Gaststätte "Domhotel" (neben der kath. Kirche), in der Bäckerei Müller (am Bahnhof Overath) und im Rathaus (Bürgerbüro) erhalten - nähere Angaben dazu am Schaukasten des Heimat- und Bürgervereins am Bahnhofsplatz.

Wer auf eine Wanderkarte nicht verzichten möchte, dem seien einschlägige Wanderkarten empfohlen, besonders aber die Wanderkarte Overath und Umgebung (Nr.6), die im Fachhandel und im örtlichen Buchhandel erhältlich ist.

In die Streckenbeschreibungen sind (in Klammer gesetzte) Referenzzahlen eingearbeitet, die weitergehende Informationen über den Ort Overath, seine Geschichte, die Landschaft und andere wissenswerte Hinweise geben - abrufbar unter „Wandern - Wissenswertes“ in der Navigationsleiste.

Folgende Literatur und Quellen wurden verwendet:
„900 Jahre Overath“ von F. Becher (Ausgaben 1950 und 1964)
„Achera“ - Beiträge zur Geschichte der Stadt Overath (Hrsg. Berg. Geschichtsverein Overath)
„Heimatbuch des Landkreises Mülheim“ von J. Bendel (1911 und 1973)
„Overath - Geschichte der Gemeinde“ von T. Rutt (1980)
Internetseite der Stadt Overath


Für weitergehende Informationen sind folgende Internetadressen lohnenswert:
Stadt Overath: www.overath.de
Bergischer Geschichtsverein Overath: www.bgv-overath.de
Ortsteil Marialinden: www.marialinden.de


Es wird auch darauf hingewiesen, dass es für Overath einige rollstuhlgängige Wege gibt, die unter der Internetadresse www.wittmacher.com
eingehend beschrieben wurden.

Die verwendeten Kartenausschnitte (1:50.000) entsprechen der Version 4 der topographischen Karte von NRW (Geobasisdaten: Landesvermessungsamt NRW, Bonn, 1451/2004)

Hinweis:
Aus der Benutzung dieser Wandervorschläge und der dazugehörigen Erklärungen können rechtliche Ansprüche gegen den Heimat- und Bürgerverein Overath oder den Verfasser nicht abgeleitet werden.
Die Begehung der Wanderwege erfolgt auf eigene Gefahr.

Copyright:
Der Ausdruck der Wanderwege mit Beschreibungen und topographischen Karten ist nur zu privaten Zwecken erlaubt. Jegliche kommerzielle Nutzung ist untersagt.
Das gilt auch für die GPS-Daten der Streckenverläufe, die von dieser Homepage heruntergeladen werden können.



März 2009
Rundwanderwege - Hilfe beim Notfall
Das Wandern auf den Overather Rundwanderwegen ist sicherer geworden. Wenn im Notfall die Rufnummern 110 oder 112 für Polizei oder Feuerwehr angerufen werden, kann der Standort des Hilfe anfordernden Wanderers jetzt einfach und schnell festgestellt werden, weil die Routen der Rundwanderwege dort digital hinterlegt wurden.


Januar 2012
Seit Beginn 2012 werden die Streckenverläufe der Rundwanderwege auch als GPS-Dateien angeboten, die heruntergeladen und auf Navigationsgeräte für Wanderer übertragen werden können. Hiermit tragen wir der technischen Entwicklung auf diesem Gebiet Rechnung, denn viele Wanderer sind schon mit einem Navigationsgerät ausgerüstet und genießen den Komfort der exakten Wegführung und die Sicherheit, sich nicht mehr verlaufen zu können.
Seit der Einführung unserer Wanderwege im Jahre 2004 ist dies eine Weiterentwicklung, die auch dem Overather Stadtmarketing zugute kommen wird.
Die GPS-Daten sind bei den Beschreibungen der einzelnen Wanderwege zu finden.


26.4.2013
Liebe Wanderer und Gäste in Overath
Nachdem es jetzt endlich wärmer geworden ist, kann auch die Wandersaison wieder beginnen. Der Heimat- Und Bürgerverein lädt Sie ein, die vier Overather Rundwanderwege zu erwandern - siehe unter "Wandern in Overath" in der Navigation dieser Seite. Die Wege sind alle in gut begehbarem Zustand, trotz der Baumfällaktionen des vorigen Jahres, und unsere Wanderpaten kümmern sich ständig durch Begehungen um die Wege.
Trotzdem bedenken Sie bitte, dass die Wege auch einmal tiefgründig sein können, denn im Bergischen führen die Gesteinschichten oft Wasser, und dann "drückt das Wasser aus dem Berg". Deshalb sind feste Wanderschuhe angeraten.

Zu bemerken ist weiterhin, dass der Rundwanderweg West jetzt anders geführt wird, nämlich durch das im Jahr 2012 eröffnete Naherholungsgebiet Gut Eichthal. Diese neue Wegeführung steht Ihnen auch als gpx-Datei für Ihr Navigationsgerät zur Verfügung.

Leider ist der Lölsberger Steg seit Anfang des Jahres 2013 gesperrt (gekennzeichnet durch X in der nebenstehenden Karte). Derzeit ist nicht absehbar, wann er wieder freigegeben wird.

Bitte berücksichtigen Sie das bei der Planung Ihrer Wanderung - benutzen Sie die Brücke am Hallenbad oder den Aggerfußsteg am östlichen Ortsausgang (gekennzeichnet durch O im nebenstehenden Kartenausschnitt).

Diese neue Situation ist ebenfalls bei den Wanderwegen West und Süd (auf dieser Internet-Seite) eingearbeitet, auch die GPS-Navigation wurde entsprechend geändert. Die ausgelegten Faltblätter entsprechen dem neuesten Stand.


Juni 2014
Hallo Wanderer von nah und fern !

Die Wandersaison hat begonnen und der HBV Overath kann seine Wanderwege in gutem Zustand präsentieren.
Da im vorigen Jahr der Lölsberger Steg wegen mangelnder Betriebssicherheit gesperrt wurde, mussten die Streckenverläufe der Rundwanderwege Süd und West geändert werden.
Gleichzeitig wurden auch noch einige Verbesserungen eingebaut:
Der Weg Nord verläuft jetzt nicht mehr über das Maisfeld bei dem Flecken Hoederath, sondern durch Mischwald um das Feld herum. Das erspart nicht nur verschmutzte Schuhe bei nassem Wetter, sondern der Weg wird durch die längere Waldstrecke attraktiver.
Der Weg Süd wird jetzt durch den Flecken Schiefenthal geführt, dadurch wird eine längere Strecke über eine Teerstraße vermieden. Der Weg wird durch diese Führung durch Wiesen und Wald aufgewertet.

Diese Änderungen werden auf dieser Homepage dargestellt (unter "Wandern in Overath") und können dort ausgedruckt werden. Wenn Sie möchten, können Sie sich auch gpx-Dateien für Ihr Navigationsgerät herunterladen.
Darüberhinaus wurde eine neue Auflage der bekannten Faltblätter herausgegeben, als Jubiläumsausgabe zum 950jährigen Stadtjubiläum - mit dem nebenstehenden Aufmacher. Die Faltblätter werden schon seit 10 Jahren als Werbemaßnahme für unsere Stadt kostenlos verteilt und an folgenden Stellen ausgelegt:
Im Rathaus, im Bürgerbüro, im Fahrkartenverkauf im Bahnhof, bei Bäcker Müller am Bahnhof und in der Gaststätte "Domhotel" an der kath. Kirche.
Kommen Sie nach Overath - und dann: gut Schritt.

© E. Dommer

 

Suchen

HBV Kalender

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Ünterstützer des HBVO